Bildung
 
 
 
 
 
 
 

Workshop Dahmshöher ART

Kreatives Arbeiten in besonderer Atmosphäre.

Das inklusive Kunstprojekt Dahmshöher ART 2015 und 2016 führte Kunstschaffende mit und ohne Behinderungen zusammen. Das Projekt hat einen Perspektivenwechsel bei allen Beteiligten gefördert. lnklusives Gestalten wurde erlebbar. Dieser Gedanke soll weiter geführt werden. Menschen mit und ohne Behinderung können hier gemeinsam kreativ sein un sich künstlerisch aus probieren. Die Bereiche sind Malen. Bildhauerei, Filzen und Theater.
Mit ihren eigenen Ideen angereist wird man von Künstlern der jeweiligen Kreativworkshops angeleitet und erhält professionelle Unterstützung.

An diesen Kreativworkshops kann Jede und Jeder teilnehmen. Mittelpunkt dieser Workshops ist die gemeinsame künstlerische Arbeit. Jeder Workshop dauert 5 Tage und verschafft die nötige Zeit handwerkliche Techniken und Methoden zu erlernen und kreative Werke zu schaffen.

Die Workshops finden drinnen und draußen statt, je nach Wetterlage. Das Haus Dahmshöhe ist ein sogenannter ..Kraftort".

Die Kombination von Entspannung,Inspiration und ei Loslassen vom Arbeitsalltag ist garantiert. Allein schon durch die besondere Atmosphäre der Ateliers.sowie des Hauses selbst eingebettet in eine gewachsene und ruhige Umgebung Inmitten von Wald und See.

Unsere Kursleitung wird unterstützt durch:

Klaus Deutsch, bildender Künstler,
Paul Krüper-Wallenstein, Holzbildhauer
Detlef Glöde, Kunstmaler
Dr. Norbert Knitsch, Theaterpädagoge
Birgit Uhlig, Filzdesign


Melden Sie sich schnell an, wir sind rasch ausgebucht. Gerne informieren wir Sie über die Termine 2018. Rufen Sie uns an!

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Workshop
 

Institut

Landesverband Brandenburg
 

Seminarleitung

Kathrin Seiffert Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V.
 

Starttermin

08.11.2017, 17:00 Uhr
 

Endtermin

12.11.2017, 13:00 Uhr
 

Veranstaltungsort

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V., Bildungs- und Begegnungsstätte Haus Dahmshöhe, Dahmshöher Weg 1, 16798 Fürstenberg/Havel
 

Bundesland

Brandenburg
 

Teilnahmebeitrag

für Menschen mit Behinderung 100,00 €, für Menschen ohne Behinderung 175,00 €
Im Teilnehmerbeitrag ist das Essen und das Schlafen im Doppelzimmer enthalten.
 

Übernachtung

Informieren Sie uns bitte, ob Sie im Doppelzimmer schlafen werden. Das Einzelzimmer kostet pro Nacht 11,30 € zusätzlich.
 

Veranstaltungsnummer

4-17
 

Anmeldung

 
 

Anmeldeschluss

16.08.2017

 
 
 
 
© 2009 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Straße 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow - E-Mail: info@lebenshilfe-brandenburg.de