Bildung
 
 
 
 
 
 
 

Wir sind Werkstatt-Räte !

Schulung für Werkstatträte und ihre Vertrauenspersonen.

Dieses Seminar vermittelt grundlegendes Wissen für Ihre Tätigkeit als Werkstattrat.

Gemeinsam besprechen sie die Mitwirkungsverordnung. Sie reden über Rechte, Pflichten und Aufgaben der Werkstatträte. Gemeinsam mit Ihrer Vertrauensperson sprechen Sie über Ihre Zusammenarbeit.

Sie lernen gemeinsam viele Hilfen für eine erfolgreiche Arbeit.

In Parallelseminaren werden die individuellen Bedürfnisse der "erfahrenen" und der "neu gewählten" Werkstatträte begleitet.

Schwerpunkte sind:

  • Rechte und Pflichten
  • Gesetze
  • Regeln im Umgang mit den Beschäftigten
  • Zusammenarbeit mit der Vertrauensperson
  • Zusammenarbeit mit der Werkstattleitung
  • aktuelle Themen
  • Erfahrungsaustausch
 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Brandenburg
 

Seminarleitung

Claudine Letellier & Kollegen Pädagogin, Berlin
 

Starttermin

09.10.2017, 12:00 Uhr
 

Endtermin

11.10.2017, 12:00 Uhr
 

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V., Bildungs- und Begegnungsstätte "Haus Dahmshöhe", Dahmshöher Weg 1, 16798 Fürstenberg/Havel
 

Bundesland

Brandenburg
 

Teilnahmebeitrag

für Frühbucher 170,00 €, regulär 190,00 € inklusive Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 11,30 € pro Nacht)
Dieses Seminar ist gefördert durch Aktion Mensch.
 

Veranstaltungsnummer

35-17
 

Anmeldung

 
 

Anmeldeschluss:

für Frühbucher bis 28.07.2017
regulär bis 10.08.2017

 
 
 
 
© 2009 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Straße 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow - E-Mail: info@lebenshilfe-brandenburg.de