Bildung
 
 
 
 
 
 
 

Qualifizierung ehrenamtlich Tätige

Angesprochener Personenkreis für diese Qualifizierung sind Mitarbeiter_innen, die ehrenamtlich in der
Behindertenhilfe tätig sind.

Das Plegeleistungsergänzungsgesetz (PflEG) ist am 1. Januar 2002 in Kraft getreten und ist seitdem mit erheblichen Neuerungen wirksam. Die neue Pflegereform tritt im Januar 2017 in Kraft. Wir werden in diesem Seminar darüber sprechen.
Ziel dieses Gesetzes ist es, pflegende Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung und
Demenzerkrankungen durch den Ausbau neuer Versorgungsangebote zu entlasten.
Mit zusätzlichen Finanzierungsmitteln soll insbesondere der Auf- und Ausbau sogenannter niedrigschwelliger Betreuungsangebote sowie die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen mit erhöhtem Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf gefördert werden.
Förderfähige Betreuungsangebote sind z.B.: Betreuungsgruppen, Tagesbetreuung im Haushalt, HelferInnenkreise.

Seminarschwerpunkte sind:

1. Basiswissen über Krankheitsbilder- und
Behinderungsarten (Ursachen und Symptome)

2. Kommunikation und Umgang mit Menschen mit
Behinderungen

3. Möglichkeiten der Betreuung, Beschäftigung und
Begleitung

4. Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

5. psychosoziale Situation der Angehörigen

6. rechtliche Rahmenbedingungen

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminarreihe
 

Institut

Landesverband Brandenburg
 

Seminarleitung

Kathrin Seiffert Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V. Manuela Richter Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V. Dr.rer.nat. Frank-Timo Lange
 

Starttermin

06.10.2017, 09:00 Uhr
 

Endtermin

14.10.2017, 16:15 Uhr
 

Kurszeiten

Tag 1:  09:00 - 16:15 Uhr
Tag 2:  09:00 - 16:15 Uhr
Tag 3:  09:00 - 16:15 Uhr
Tag 4:  09:00 - 16:15 Uhr

Terminzusatz

Dieser Kurs findet über 32 Seminarstunden statt und erfordert die Teilnahme an 4 Tagen. Kurszeiten sind jeweils Freitag und Samstag. 06./07.10.2017 & 13./14.10.2017
 

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V., Haus Lebenshilfe, Potsdamer Str. 52, 15711 Königs Wusterhausen
 

Bundesland

Brandenburg
 

Teilnahmebeitrag

176,00 €
 

Veranstaltungsnummer

7-17
 

Anmeldung

 
 

Anmeldeschluss

18.09.2017

 
 
 
 
© 2009 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Straße 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow - E-Mail: info@lebenshilfe-brandenburg.de