Bildung
 
 
 
 
 
 
 

Aktivitäten mit Menschen mit Demenz

Welche Aktivitäten können Menschen mit Demenz angeboten und nach welchen Kriterien können sie ausgewählt werden?
Wie können Aktivitäten individuell und situationsgerecht angeboten werden?
Diese und andere Aspekte einer situativen Tagesgestaltung für Menschen mit Demenz sollen im Seminar bearbeitet werden.
Neben einfachen und kreativen Ideen sollen Impulse für eine individualisierte Gestaltung des Alltags gegeben werden, die in professioneller Weise Freiräume für Selbstausdruck und gezielte Angebote integriert.
Die Fortbildung will auch dazu anregen, Neues auszuprobieren oder innerhalb einer Einrichtung neue Entfaltungsmöglichkeiten zu schaffen.


Thematische Schwerpunkte

•Erläuterung der kommunikativen Möglichkeiten
•Vorstellung verschiedener methodischer Ansätze für kreative,  sinnesorientierte Aktivitäten und Methoden der Alltagsgestaltung

 

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Brandenburg
 

Seminarleitung

Christel Schumacher Diplom-Sozialpädagogin, DCM Evaluatori, Berufserfahrung als gerontopsychiatrische Fachkraft
 

Starttermin

22.11.2017, 09:00 Uhr
 

Endtermin

22.11.2017, 16:15 Uhr
 

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V., Geschäftsstelle, Mahlsdorfer Str. 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow
 

Bundesland

Brandenburg
 

Teilnahmebeitrag

für Frühbucher 130,00 €, regulär 143,00 €
 

Veranstaltungsnummer

42-16
 

Anmeldung

 
 

Anmeldeschluss
für Frühbucher 12.09.2017
regulär 02.10.2017

 
 
 
 
© 2009 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Straße 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow - E-Mail: info@lebenshilfe-brandenburg.de