Bildung
 
 
 
 
 
 
 

Achtsam dem Stress begegnen - Ressourcenarbeit

Die tägliche Arbeit in den Einrichtungen wird oft durch Faktoren wie Stress, Überforderung und Druck überlagert. Langanhaltender Stress wirkt sich auf die Gesundheit aus.

Mittlerweile hat sich der Begriff Ressource zum „Zauberwort" im psychosozialen Kontext entwickelt. Was verbirgt sich hinter dieser Vokabel, was versteht man unter ressourcenorientiertem oder aktivierendem Vorgehen? Unsere eigenen Ressourcen kennen wir häufig nicht oder sie liegen verschüttet. Um ressourcenorientiert mit anderen arbeiten zu können, ist es notwendig, seine eigenen Ressourcen kennen zu lernen. Ressourcenorientiert zu arbeiten, bedeutet Stärken und positive Kräfte aufzuspüren, die eine motivierende Veränderung hervorrufen können.

In dieser Fortbildung werden Möglichkeiten und Wege aufgezeigt, mit denen Sie lernen können, einen verstärkten Zugang zu ihren Kraftquellen herzustellen, sich über ihre Stärken und Schwächen bewusst zu werden, bei ihren Klienten Ressourcen zu aktivieren sowie zu einem besseren Verständnis dieser zu gelangen um somit effektiver handeln zu können.

Inhaltliche Schwerpunkte und Ziele

Den persönlichen Standort kennen lernen
Berufliche und private Stärken kennen
Grenzen kennen lernen und definieren
Positive Umgang mit Stress und anderen Herausforderungen, damit die Arbeit Spaß macht und neue Energien einfließen können

Methoden
Vortrag, Arbeitsgruppen, Übungen, Neurolinguistisches Programmieren (NLP), Potenzialanalyse

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Brandenburg
 

Seminarleitung

Heike Schaumburg Diplom Pädagogin, Kommunikationstrainerin, Berlin
 

Starttermin

29.11.2017, 09:00 Uhr
 

Endtermin

30.11.2017, 16:15 Uhr
 

Kurszeiten

Tag 1:  09:00 - 16:15 Uhr
Tag 2:  09:00 - 16:15 Uhr

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V., Geschäftsstelle, Mahlsdorfer Str. 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow
 

Bundesland

Brandenburg
 

Teilnahmebeitrag

für Frühbucher 150,00 €, regulär 165,00 €
 

Veranstaltungsnummer

43-17
 

Anmeldung

 
 

Anmeldeschluss

für Frühbucher 12.09.2017
regulär 02.10.2017

 
 
 
 
© 2009 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Brandenburg e.V.
Mahlsdorfer Straße 61, 15366 Hoppegarten OT Hönow - E-Mail: info@lebenshilfe-brandenburg.de